Erfahrungsberichte

 

 

Claudia K. aus Konstanz:

Vielen Dank für die Klangcodes und ganz besonders nochmal für die Behandlung letzte Woche. Was die Wirkung angeht, bin ich sehr positiv überrascht, denn es hat sich über Tage hinweg einiges neu ausgerichtet und sortiert. Ehrlich gesagt, habe ich mich bisher nie wohl gefühlt in meinem Körper und jetzt wo alles kompakter beieinander ist, fühle ich zum ersten mal, dass das MEIN Körper ist und dass ich mit ihm was anfangen kann. Ich danke Ihnen (Anita Zimmermann) und Frau Westermann, dass Sie mir diese wundervolle Erfahrung ermöglicht und diese Tür geöffnet haben !

Sylvia G. aus Berlin:

Nach dem Atlas Balancing stellte ich fest, dass meine jahrelange Migräne nicht mehr auftrat. Am Anfang bekam ich noch die „Aura" und wartete dann vergeblich auf die Schmerzen. Inzwischen sind 3 Jahre vergangen und auch die „Aura" stellt sich nicht mehr ein. Ich bin sehr dankbar für diese ungewöhnliche Methode.

Eva V. aus Prag:

Während des Balancings verspürte ich einen ungeheuren Energieschub durch meinen Körper jagen. Danach fühlte ich mich innerlich befreit und zufrieden, wie noch nie in meinem Leben. Die innere Ausgeglichenheit ist geblieben und hat sich im Laufe der Zeit immer mehr vertieft.

Per Arne Y. aus Göteborg:

Nach dem Atlas Balancing hat sich meine Wahrnehmung der Welt verändert. Farben waren auf einmal so viel strahlender! Meine jahrelangen Rückenbeschwerden sind fast gänzlich verschwunden.

Py B. aus Stockholm:

Direkt nach der Atlas Korrektur fühlte ich mich wie befreit. Der Kopf war gerade geworden. Im Laufe der folgenden Monate hat sich meine Laktose-Intoleranz wesentlich verbessert und meine Skoliose ist nach und nach verschwunden. Es ist erstaunlich, wie wesentlich dieser eine Knochen für den gesamten Körper zu sein scheint.

Theresa B. aus Wach, Polen:

Das Atlas Balancing hat bei mir Wunder bewirkt! Monatelang war ich vorher nur bedingt körperlich einsatzfähig. Nach dem Atlas Balancing sind meine Rückenbeschwerden, Unbeweglichkeiten und Schmerzen verschwunden. Ich habe es sogar durchsetzen können, dass die Krankenkassen die Kosten für meine Session übernahmen, weil mein Arzt die Wirksamkeit nachweisen konnte.

Marco W. aus Köln, 8 Jahre:

Frau Westermann, ich bin Ihnen so dankbar. Ich konnte mich in der Schule nie konzentrieren, konnte nur schlecht laufen und wurde oft gehänselt. Stundenlang brauchte ich oft für nur ein paar Hausaufgaben... Jetzt kann ich mich ganz anders bewegen, laufen und auch still sitzen und mich konzentrieren, wenn es sein muss. Die Hausaufgaben sind auch kein Problem mehr!

 

Diese Erfahrungen sind ganz individuell und können nicht verallgemeinert werden. Jeder Mensch reagiert anders auf angebotene energetische Arbeit.

Wir beanspruchen in keiner Weise für uns, Menschen „heilen" zu können. Alles, was dem menschlichen System angeboten wird, kann von diesem in einen Selbstheilungsprozess umgewandelt werden, oder auch gar keine Wirkung zeigen. Es ist nicht vorhersehbar, ob und in welchem Maße ein Körpersystem die angebotene Information umsetzt.