Körper in Balance

 

Wenn der Atlas seine gesunde Position unter der Schädelkante wiedergefunden hat, wird sich der Körper und auch das Energiesystem in einer vertikalen Richtung von oben nach unten neu ausrichten.

Damit die gesamte Körperstatik sich vertikal und auch horizontal neu finden kann, ist es wichtig, den Fokus nun auch auf Kreuz- und Steißbein, sowie auf Brustbeinspitze, untere Brustwirbelsäule und oberen Solarplexus zu richten. Diese Körperbereiche sind durch die ursprüngliche Atlas Fehlstellung ebenfalls einseitig ausgerichtet und brauchen eine unterstützende Information, damit Körper und Energiesystem zu ihrer ursprünglichen Vollkommenheit zurückfinden können. Dies wirkt sich dann auch positiv auf den Energie- und Säftefluss im Körper aus. Mental, psychisch und emotional kann eine Stabilisierung eintreten.

ElisabethMaike

Danach können wir dafür sorgen, dass auch Organe und Meridiane die Information erhalten, wie sie optimal funktionieren können im Sinne einer Rückkehr zur ursprünglich angelegten Vollkommenheit auf allen Ebenen.

Auch unser gesamtes Energiesystem und alle höheren Wesensglieder, die seelische Ebene, die geistige Ebene, Gefühls- und Gedankenebene werden in ihrem Entwicklungsweg und ihrer Entfaltung durch Klangcodes unterstützt. 

Bei unserer Arbeit berücksichtigen wir immer die untrennbare Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist. Auf allen Ebenen werden neue Impulse gesetzt, die der Mensch für sich umsetzen kann, wenn er bereit dafür ist.

Der Weg geht auf allen Ebenen vom Gebunden Sein zu neuer Freiheit und damit auch zu neuer Verbundenheit.

In der heutigen Zeit sind wir Menschen starken Bewusstseinsveränderungen unterworfen. Von Jahr zu Jahr können wir beobachten, wie sich unsere Welt massiv verändert und wir sie anders, erweitert anfangen wahrzunehmen. Hinzu kommt ein enormer Druck emotional/mentaler Art, dem Viele von uns mehr oder weniger dauerhaft ausgesetzt sind. Klangcode Therapie erleichtert unserem Körper-Seele-Geist System die Anpassung an diese neue Zeit, die uns zu mehr Leichtigkeit und Verbundenheit mit der eigenen innewohnenden göttlichen Urquelle führen kann und möchte.